Planspiele, Ausstellungen, Erfahrungsberichte

Friedenskreis Halle e.V. kann noch Schulveranstaltungen ermöglichen

Im ersten Halbjahr 2016 hat der Friedenskreis Halle e.V. noch Kapazitäten für Veranstaltungen zu Friedensbildung an Schulen. Projektreferent Marcus Stückroth empfiehlt: „Besonders das Planspiel CivilPowker, die Ausstellung 'Wir scheuen keine Konflikte' und Erfahrungsberichte von Friedensfachkräften kommen gut bei Schüler_innen an und fügen sich gut in die Schulabläufe ein!“

Die entsprechenden Fördermittel sind begrenzt. Für alle Interessierten, die eine Veranstaltung an ihre Einrichtung holen möchten, gilt daher: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

 

Für nähere Informationen und Kontaktdaten wird auf die Seite des Friedenskreis Halle e.V. verwiesen.

 

Link zum Planspiel CivilPowker

Link zur Ausstellung „Wir scheuen keine Konflikte“

Link zum Vortragsangebot von Friedensfachkräften